Category:

Uncategorized

Eine neue Studie, die im American Journal of Physiology veröffentlicht wurde: Endokrinologie und Stoffwechsel, ist zu einer der detailliertesten Untersuchungen zu den Auswirkungen von Diät- und Krafttraining bei Erwachsenen im Alter von 40 bis 64 Jahren geworden. Die Ergebnisse zeigen, dass eine Person einmal verstorben ist. Es scheint keinen zusätzlichen Vorteil hinsichtlich einer optimalen Proteinaufnahme, einer erhöhten Muskelmasse oder einer Verbesserung der Körperzusammensetzung zu geben.

Diese Ergebnisse sind eine gute Nachricht für Sportler, die ihre Routinen für Hühnerbrust und Rindersteak ändern möchten, um moderatere Alternativen zu finden.

In einer 10-wöchigen Studie wurden die Statistiken jedes Teilnehmers – individuelle Stärke, magere Körpermasse, Glukosetoleranz und Blutdruck – überwacht. Die Gruppe wurde in Gruppen mit mittlerer und hoher Proteinaufnahme unterteilt. Die Zwischengruppe verbrauchte ungefähr 1,2 g Protein pro Kilogramm Körpergewicht, während die hohe Proteinbande ungefähr 1,6 g erhielt.

“Die Botschaft der öffentlichen Gesundheit lautet, dass Amerikaner mehr Protein in ihrer Ernährung benötigen und dass zusätzliches Protein unseren Muskeln helfen sollte, größer und stärker zu werden”, sagte Professor Nicholas. A. Burd. Das Food and Nutrition Board empfiehlt Erwachsenen, 0,8 Gramm Protein pro Kilogramm Körpergewicht zu sich zu nehmen. Während des Versuchs wurde der Gruppe mit hohem Proteingehalt etwa das Doppelte des empfohlenen Proteingehalts verabreicht. Nach 10 Wochen stellten die Forscher jedoch keinen spürbaren Unterschied bei den Biomarkern beider Gruppen fest, wie z. B. Stärke, Körperfett, Muskelmasse, Nierenfunktion. oder Knochendichte.

“Wir fanden heraus, dass eine hohe Proteinaufnahme die Kraftzuwächse nicht weiter steigerte oder die Körperzusammensetzung nicht beeinflusste”, sagte Burd. „Es hat die Magermasse nicht mehr erhöht, als eine angemessene Menge Protein zu essen. Wir sahen keinen weiteren Fettabbau und die Körperzusammensetzung war zwischen den Gruppen gleich. “”

Berd glaubt, dass eine Erhöhung der Proteinaufnahme über 0,8 – 1,1 Gramm pro Pfund wahrscheinlich eine sinnlose Übung ist, zumindest bei Gewichthebern mittleren Alters. Dennoch ist es wichtig zu verstehen, wie viel Protein in verschiedenen Arten von Lebensmitteln enthalten ist, während der amerikanische Mann durchschnittlich 198 Pfund wiegen soll und die Frauen durchschnittlich 171 Pfund wiegen sollen.

Mit weniger Druck zur Überladung des Proteins ist jetzt ein guter Zeitpunkt, um einige dieser vernünftigen Proteinalternativen in Betracht zu ziehen.

Probieren Sie einen Hühnchen- und Rindfleischaustausch

Starke Bodybuilder meiden oft Lamm und Schweinefleisch zugunsten von Hühnerbrust oder Rindersteak, aber diese Schnitzel verpacken immer noch das Protein. Alle 100 g gegrillte Lammkoteletts enthalten 29,2 g Eiweiß. Gegrilltes Schweinekotelett liegt mit 31,6 g Protein pro 100 g etwas vorn.

Tauchen Sie ein in Meeresfrüchte

Garnelen wird kein Protein entzogen. Sie können 22,6 Gramm Protein pro 100 Gramm erhalten, indem Sie diese kleinen Kreaturen essen. Muscheln machen wirklich Muskeln mit 16,7 g Protein pro 100 g.

Gehen Sie fleischlose Mandeln

Mandeln sind eine sehr starke Mahlzeit, die 21,1 Gramm Protein pro 100 Gramm enthält. Haferflocken enthalten 11,2 g Protein pro 100 g, und Körner wie braune Blüten enthalten 12,6 g Protein pro 100 g.

0 comment
0 FacebookTwitterPinterestEmail

“”Bei echter Prävention geht es nicht darum, auf schlechte Dinge zu warten, sondern darum, dass Dinge überhaupt nicht passieren.. “- Don McPherson

Während wir uns in unserem Leben weiterentwickeln, nimmt die Häufigkeit und Intensität der Fitness drastisch ab. Die sitzende Natur unseres Lebensstils führt zu vielen gesundheitlichen Problemen, einschließlich Schmerzen in den Knien und im Rückenbereich unseres Körpers.

Knie- oder Rückenschmerzen können aufgrund einer Verletzung, einer falschen Haltung, mangelnder Bewegung oder sogar eines plötzlichen Ruckes auftreten. Es kann einen Tag oder sogar eine lange Zeit dauern. Während es offensichtlich ist, ein angemessenes Fitnessprogramm aufrechtzuerhalten, um Knochen und Gelenke in gutem Zustand zu halten, gibt es eine andere Möglichkeit, die Kraft und Langlebigkeit des Körpers zu steigern.

Das Essen, das wir essen, spielt eine außergewöhnliche Rolle bei der Erhaltung der Gesundheit aller Körperteile, einschließlich der Kniegelenke und des Rückens. Die Nahrungsaufnahme bestimmt auch, wie unser Körper Verletzungen erleiden und alle Arten von chronischen Knie- und Rückenschmerzen verhindern kann. In der Tat ist es gleichbedeutend mit Medikamenten, die bei richtiger Einnahme denjenigen helfen, die an Knie- und Rückenschmerzen leiden, schneller zu lindern.

In diesem Artikel erfahren Sie mehr über zehn Lebensmittel, die sich bei der Reduzierung von Knie- und Rückenschmerzen als wirksam erwiesen haben. Diese Lebensmittel wurden aufgrund ihrer entzündungshemmenden und heilenden Eigenschaften ausgewählt.

Liste der Lebensmittel, die helfen können, Knie- und Rückenschmerzen zu lindern

Natives Olivenöl Extra Nr. 1

Natives Olivenöl extra

Natives Olivenöl extra hat Eigenschaften, die Entzündungen reduzieren und Gelenk- und Rückenschmerzen lindern können. In Olivenöl enthaltenes Oleocanthal kann ähnliche Wirkungen haben wie nichtsteroidale entzündungshemmende Arzneimittel wie Ibuprofen oder Aspirin.

Denken Sie daran, Olivenöl nicht auf hohe Temperaturen (ca. 410 Grad) zu erhitzen, da dies einige vorteilhafte Eigenschaften beeinträchtigt. Sie können Gemüse bei niedrigeren Temperaturen anbraten und die Vorteile der Verwendung von Olivenöl anstelle von Butter genießen. Sie können es auch in Salatsaucen verwenden, um Brot einzutauchen oder Nudeln oder Gemüse zu werfen.

# 2 Fettiger Fisch

Öliger Fisch

Fetthaltige Fische wie Lachs, Forelle, Thunfisch und Sardinen sind reich an Omega-3-Fettsäuren. Während seine entzündungshemmenden Eigenschaften die Körpermaße in Schach halten, reduzieren ungesättigte Fette Gelenkschmerzen und Steifheit im Körper. Fisch ist auch eine ausgezeichnete Quelle für Vitamin D, einen essentiellen Nährstoff, dessen Mangel Knie- und Rückenschmerzen verschlimmern und sogar Arthritis verursachen kann.

Wer nicht regelmäßig Fisch isst, kann dennoch von Omega-3-Nährstoffen profitieren, indem er Fischölergänzungen konsumiert.

# 3 Nüsse und Samen

Nüsse und Samen

Eine weitere wichtige Quelle für Omega-3-Fettsäuren sind rohe Nüsse und Samen wie Mandeln, Walnüsse, Chiasamen und Leinsamen. Die regelmäßige Einnahme dieser Nüsse (dh eine Handvoll pro Tag) reduziert Entzündungen und repariert schweres Gewebe.

Der Verzehr von Nüssen stärkt auch langfristig die Knochen und verringert so die Wahrscheinlichkeit von Verletzungen des Knie- oder Rückenbereichs.

# 4 Gemüse

Gemüse

Blattgemüse wie Brokkoli, Blumenkohl, Kohl und Spinat sowie Kreuzblütler sollten Bestandteil jeder Ernährung sein. Diese enthalten die Vitamine A, C und K, Antioxidantien, von denen bekannt ist, dass sie Entzündungen lindern. Sie bieten auch einen weiteren Vorteil, eine natürliche Verbindung namens Sulforaphan, die ein Enzym blockiert, das Gelenkschmerzen und Entzündungen verursacht.

Grünes Blattgemüse ist reich an Ballaststoffen und spielt eine wichtige Rolle bei der Erhaltung der allgemeinen Gesundheit Ihres Körpers.

Wurzelgemüse wie Karotten, Rüben und Kürbis sind reich an Beta-Carotin, einem starken Antioxidans. Das Hinzufügen dieser kann Wunder bei der Verringerung von Knie- und Rückenschmerzen bewirken. Verbrauchen Sie Karotten regelmäßig als Teil Ihrer Salataufnahme.

# 5 Impulse

Hülsenfrüchte

Hülsenfrüchte wie Linsen, Bohnen und Kichererbsen sind reich an Eiweiß, Mineralien, Flavonoiden und Ballaststoffen. Es hilft nicht nur, den Körper mit Energie zu versorgen, sondern seine entzündungshemmenden und regenerierenden Eigenschaften reduzieren auch Knie- und Rückenschmerzen erheblich und heilen Gewebe schneller.

# 6 Saftige Früchte

Saftige Früchte

Früchte, insbesondere saftige Sorten, sollten ein wichtiger Bestandteil Ihres Ernährungsplans sein, um Knie- und Rückenschmerzen zu reduzieren.

Es besteht aus Apfel-, Ananas-, Erdbeer-, Kirsch-, Trauben- und Zitrusfrüchten (Zitrone, Orange), Flavonoiden und Antioxidantien. Diese Pflanzenstoffe wirken zusammen, um Entzündungen durch Knie- und Rückenschmerzen zu lindern. Für maximalen Nutzen die Schale der Frucht konsumieren.

Regelmäßiger Verzehr von Tomaten (ja, eine Frucht!) Wird ebenfalls empfohlen, da sie Lycopin enthalten, ein sehr starkes Antioxidans. Es verhindert dauerhafte Schäden an den Bindezellen und repariert das entzündete Gewebe schneller.

# 7 Grüner Tee

Grüner Tee

Grüner Tee oder Kräutertee wird häufig als nicht-invasive Behandlung für Menschen mit chronischen Rücken- oder Knieschmerzen empfohlen. Grüner Tee ist reich an Flavonoiden, die Entzündungen in den betroffenen Bereichen stark reduzieren.

Grüner Tee verbessert auch unsere Immunantwort und verringert so die Wahrscheinlichkeit von Gewebe- oder Knorpelrupturen. Aufgrund seiner nicht entzündlichen Eigenschaften können Sie täglich ein oder zwei Tassen grünen Tee konsumieren.

Grüner Tee ist vorteilhaft für die Erhaltung der allgemeinen Gesundheit und des Wohlbefindens Ihres Körpers.

# 8 Vollkornprodukte

Vollkorn

Vermeiden Sie raffinierte Körner wie Weißmehl und weißen Reis, da ihnen wichtige Nährstoffe und Ballaststoffe fehlen. Stattdessen Weizen, brauner Reis, Hirse, Quinoa, Gerste, Hafer usw. Entscheiden Sie sich für Vollkornprodukte wie. Diese Vollkornprodukte sind extrem reich an essentiellen Mineralien und Ballaststoffen. Ballaststoffe produzieren bei der Verdauung kurzkettige Fettsäuren, wodurch Entzündungen stark reduziert werden.

Die regelmäßige Aufnahme dieser ballaststoffreichen Vollkornprodukte in Ihre Ernährung reduziert Knie- und Rückenschmerzen.

# 9 Gewürze

Würzen

Ingwer, Knoblauch und Kurkuma sind beliebte Gewürze für ihre medizinischen Eigenschaften. Allerdings sind sich nur sehr wenige Menschen der Besonderheiten der Behandlung von Knie- und Rückenschmerzen bewusst.

Kurkuma enthält die Verbindung Curcumin, die eine wirksame Behandlung für alle Gelenkschmerzen ist. Ingwer und Knoblauch haben entzündungshemmende Eigenschaften, die sogar schwere Arthritis oder Gelenkschmerzen heilen können.

# 10 Dunkle Schokolade

Dunkle Schokolade

Schließlich gibt es etwas, das Ihren Geschmack antreibt, oder?

Mehrere Studien zeigen, dass dunkle Schokolade helfen kann, Knie- und Rückenschmerzen zu lindern, aber groß angelegte Studien müssen die Ergebnisse noch bestätigen.

Empirische Ergebnisse zeigen, dass die entzündungshemmende Reaktion umso höher ist, je höher der Kakaoanteil in dunkler Schokolade ist.

Wählen Sie einen hohen Prozentsatz an dunkler Kakaoschokolade, um die Vorteile zu nutzen. Pralinen mit hohem Zucker- und Fettgehalt beseitigen die Auswirkungen sowie andere Gesundheitsrisiken.

1 Tag Diätplan

Nachdem wir über zehn Lebensmittel gesprochen haben, die zur Linderung von Knie- und Rückenschmerzen beitragen, werden wir auch einen Beispielplan auflisten, der diese Lebensmitteloptionen in Ihre tägliche Ernährung einbezieht.

  • Frühstück (08:00 – 09:00) – Mehrkornbrot mit Tomaten und Eiern.
  • Vormittag (gegen 11:00 Uhr) – Frisches Obst – Eine Handvoll Nüsse und eine Schüssel Obst der Saison.
  • Mittagessen (13:00 – 14:00) – 2 Mehrkornrotis oder 1 Tasse brauner Reis, geschnittene Karotten und 1 Tasse Quark und 1 Tasse Spinatzweig.
  • Abend (16:00 – 17:00) – 1 Tasse grüner Tee mit einer Handvoll geröstetem Chana.
  • Abendessen (19:00 – 21:00) – 80 Gramm gegrillter Fisch, 1 Glas brauner Reis, 1 Glas Dal und Salat. Ein bisschen dunkle Schokolade zum Nachtisch.

Wie Sie sehen können, lassen sich diese Lebensmittel relativ einfach in Ihre tägliche Ernährung integrieren und erfordern keine wesentliche Überarbeitung Ihrer aktuellen Routine.

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Frage: Welche essentiellen Nährstoffe sollten in den Ernährungsplan aufgenommen werden, um Knie- und Rückenschmerzen zu reduzieren?

A. Stellen Sie sicher, dass die Lebensmittel, die Sie konsumieren, gesund und nahrhaft sind. Es sollte Antioxidantien, Fettsäuren (Omega-3), Proteine, Mineralien und Ballaststoffe enthalten, um Schmerzen zu lindern.

Frage: Welche Arten von Lebensmitteln sollten wir vermeiden, wenn wir unter Knie- und Rückenschmerzen leiden?

Vermeiden Sie zuckerreiche Lebensmittel (wie Kuchen, Gebäck, Süßigkeiten usw.) so weit wie möglich, da diese schwere Entzündungen der betroffenen Bereiche auslösen können. Vermeiden Sie auch den Konsum von koffeinhaltigen Getränken und Alkohol, da Vitamin D die Absorption verringert, Schmerzen verschlimmert und den Heilungsprozess hemmt.

F. Ist es in Ordnung, wenn ich auswärts esse?

A. Versuchen Sie, die Aufnahme von in gewerblichen Einrichtungen zubereiteten Lebensmitteln zu begrenzen, da diese häufig keine ernährungsphysiologischen Vorteile haben. Entscheiden Sie sich stattdessen für frisch zubereitete hausgemachte Mahlzeiten, die alle wichtigen Nährstoffe enthalten.

Frage: Welche anderen Maßnahmen sollten außer dem Essen ergriffen werden, um Knie- und Rückenschmerzen zu lindern?

A. Wenn Sie unter Knie- und Rückenschmerzen leiden, ist es sehr wichtig, den betroffenen Bereich richtig zu pflegen. Sorgen Sie für eine bequeme, aber angemessene Haltung zum Ausruhen. Sorgen Sie für häufige Beweglichkeit, um Steifheit der Rücken- oder Kniegelenke zu vermeiden. Befolgen Sie bei Knieschmerzen geeignete Kompressionstechniken zur vorübergehenden Linderung.

Frage: Kann die Nahrungsaufnahme meine Knie- / Rückenschmerzen heilen?

A. Während der richtige Verzehr von Nahrungsmitteln Knie- und Rückenschmerzen erheblich reduzieren kann, sollten Sie bei Langzeitproblemen einen Arzt konsultieren.

0 comment
0 FacebookTwitterPinterestEmail

Cranberries haben einen hohen Nährwert und einige wunderbare medizinische Eigenschaften, die sie zu einer unverzichtbaren Frucht für alle Jahreszeiten machen. Getrocknete Preiselbeeren sind ein Favorit aller Altersgruppen – junge Erwachsene, sogar Kleinkinder. Die Frucht ist ein natürliches Heilmittel gegen viele Gesundheitsprobleme und eine beliebte Wahl, wenn es um Hautheilmittel geht. Wenn Sie Ihre Haut strahlend und gesund halten möchten, sollten Sie Ihrem Ernährungsplan getrocknete Blaubeeren hinzufügen.

Cranberries in jeglicher Form, getrocknet oder frisch, tragen bekanntermaßen zur möglichen Vorbeugung von Brustkrebs bei Frauen bei. Regelmäßiger Verzehr dieser Frucht kann auch Akne verhindern, Schuppen und andere Haarprobleme stoppen. Einige Studien zeigen auch, dass diese magische Frucht ihre Magie auch mit Ihrem Gewichtsverlustziel wirkt. Natürlich können Sie sich nicht nur auf getrocknete Blaubeeren verlassen, um Gewicht zu verlieren. Sie sollten es auch durch regelmäßige Bewegung und andere Nahrungsaufnahme ergänzen.

Inhalt:

Nährwert von getrockneten Preiselbeeren

Nährwert von getrockneten Preiselbeeren

Im Allgemeinen sind getrocknete oder frische Preiselbeeren mit Nährstoffen in Form von Vitaminen und Antioxidantien gefüllt. Getrocknete Blaubeeren enthalten fast die gleiche Anzahl an Antioxidantien und Ballaststoffen, die Sie mit frischen erhalten würden. Im Gegensatz zu frischen Preiselbeeren jedoch getrocknete Preiselbeeren Sie durchlaufen einen Trocknungsprozess für eine längere Haltbarkeit. Dies kann den Nährstoffgehalt abhängig von der Art des Trocknungsprozesses verringern oder nicht.

Getrocknete Preiselbeeren enthalten auch natürliche Süßstoffe, die die Nährstoffdichte der Früchte verringern können. Es wird empfohlen, dass Sie die Nährwertangaben auf der Verpackung lesen, bevor Sie bei einer bestimmten Marke kaufen. Um Ihnen den Einstieg zu erleichtern, finden Sie hier eine umfassende Liste mit Nährwertangaben pro Tasse getrockneter Blaubeeren (40 Gramm):

  • 123 Kcal Gesamtkalorien durch Kohlenhydrate, Fett und Eiweiß
  • 0 Protein
  • 26 g Zucker
  • 3 g Ballaststoffe
  • 1 mg. Natrium
  • 33 g Kohlenhydrate
  • 0,5 g Fett
  • 4 mg Calcium
  • 0 Sterol

9 Gesundheitliche Vorteile von getrockneten Preiselbeeren

Getrocknete Cranberries Es bietet eine Reihe von Vorteilen für ein gesünderes und energischeres Leben. Hier ist eine Liste von 9 Vorteilen, die Sie durch den Verzehr von getrockneten Blaubeeren erhalten:

# 1 reduziert das Risiko von Herz-Kreislauf-Erkrankungen

Preiselbeeren haben Polyphenole mit entzündungshemmenden Eigenschaften. Es ist bekannt, dass diese Elemente den Bluthochdruck reduzieren, ein Zustand, von dem bekannt ist, dass er den Blutdruck erhöht und zur Bildung überschüssiger Blutplättchen im Körper beiträgt. Letzteres ist die Hauptursache für Herzerkrankungen und trägt erheblich zu Herz-Kreislauf-Problemen bei. Regelmäßiger Verzehr von getrockneten Preiselbeeren Es ist eine einfache und köstliche Möglichkeit, Herzprobleme zu reduzieren.

# 2 reduziert das Risiko von Harnwegsinfektionen (HWI)

Cranberries haben einen weiteren wichtigen Nährstoff namens PACs oder Proanthocyanine. Dies sind Antioxidantien, die verhindern, dass unerwünschte Bakterien an den Wänden Ihrer Harnwege haften bleiben. Es gibt sowohl gute als auch schlechte Bakterien, die in Ihr System eindringen und es verlassen. Sie sind schlechte Bakterien, die verschiedene Arten von Harnwegsinfektionen verursachen, und Harnwegsinfekte sind eine der schmerzhaftesten. Verbrauch von PACs in getrocknetem und ungesüßtem Cranberrysaft, Dies kann Infektionen verhindern.

# 3 Es reduziert die Wahrscheinlichkeit von Brustkrebs und anderen Krebsarten

Es mag sein, dass es keinen einzigen Weg gibt, um die Entwicklung und Ausbreitung von Krebs zu verhindern, aber gesunde Ernährung ist definitiv eine davon. Studien zeigen, dass diejenigen, die getrocknete Blaubeeren konsumieren In regelmäßigen Abständen wurde festgestellt, dass die Exposition verringert ist oder das Risiko besteht, einen Krebstumor zu entwickeln. Es ist bekannt, dass die Nährstoffe in Preiselbeeren das Fortschreiten des bestehenden Krebses verlangsamen und gleichzeitig die Bildung neuer verhindern. Viele Menschen auf der ganzen Welt, die für Erkrankungen wie Prostatakrebs oder Brust- und Eierstockkrebs prädisponiert sind, haben signifikante Verbesserungen bei der Reduzierung ihres Risikos gezeigt, indem sie täglich getrocknete Preiselbeeren konsumieren.

# 4 Ideal für die Mundhygiene

Die PAC-Funktion in getrockneten Preiselbeeren verhindert, dass Bakterien an Ihrer Urinwand haften, und verhindert, dass Bakterien, die Karies verursachen, an Ihren Zähnen haften bleiben. Dies verbessert Ihre Mundhygiene, indem es Ihre Zähne und Ihr Zahnfleisch stärkt und andere Probleme wie Mundgeruch und Zahnfleischbluten verhindert.

# 5 Verbessert die Nierenfunktion

Wenn Sie jemals Nieren- oder Gallensteine ​​hatten, wissen Sie, wie schmerzhaft sie sein können und wie Sie alles tun können, um sie in Zukunft zu vermeiden. Der Schmerz kann unerträglich und oft unerträglich sein. Getrocknete Cranberries Es ist mit Zitronensäure beladen, die Ihnen helfen kann, Komplikationen im Zusammenhang mit Nieren und Blase zu vermeiden. Diese Säure ist ein wichtiges Element zur Verhinderung der Bildung von Nierensteinen.

# 6 Verhindert Gewichtszunahme

Der durchschnittliche Erwachsene verbrennt ungefähr 1500-2000 Kalorien pro Tag. Die Menge an Kalorien, die Sie verbrennen, hängt von Ihrem Alter, Geschlecht, Lebensstil, Trainingsprogramm usw. ab. Wie hängt von vielen Faktoren ab. Sie werden überrascht sein zu wissen, dass weniger Essen nicht gleichbedeutend mit Kalorien ist. Die angesammelten Kalorien werden schließlich zu Fett und erhöhen Ihr Gewicht, selbst wenn Sie weniger gegessen haben. Daher wäre es klüger, Teile von Lebensmitteln zu konsumieren, die nicht kalorienreich sind. Eine Portion getrocknete Blaubeeren, Zum Beispiel hat es nur 130 Kalorien und ist mit Ballaststoffen beladen, die Sie länger satt halten. Sie können diese alleine als Mahlzeit essen.

# 7 Gibt Ihnen makellose Haut

Getrocknete Preiselbeeren sind reich an Aminosäuren und Hydroxyprolin, die der Körper benötigt, um Kollagen zu erzeugen. Zweitens ist es ein wichtiger Bestandteil, um Ihre Haut weich und jugendlich zu halten. Cranberries halten auch Ihre Haut feucht.

# 8 Löst Haarprobleme

Getrocknete Blaubeeren, reich an Vitaminen A und C. Es kann die Antwort auf Ihre Haarprobleme wie Schuppen und Haarausfall sein. Die antimykotischen und antiseptischen Eigenschaften der Früchte verhindern das Austrocknen der Kopfhaut, was die Hauptursache für Schuppen und fettiges Haar ist.

# 9 Reduziert Komorbiditätsfaktoren

Die Mayo-Klinik empfiehlt, mindestens 25 Gramm Ballaststoffe in Ihrer täglichen Ernährung zu sich zu nehmen. Getrocknete Cranberries Es kann die Quelle dieser Nährstoffe für Sie sein. Diese Fasern reduzieren komorbide Faktoren wie Diabetes, Magen-Darm-Probleme und Nervenprobleme.

Gesunde und köstliche Cranberry-Rezepte

Der lustige Teil von getrockneten Preiselbeeren Im Gegensatz zu den meisten Früchten können diese auch in herzhaften Gerichten verwendet werden. Schauen Sie sich zwei der gesündesten und leckersten Rezepte an, um Ihrer normalen Ernährung Geschmack zu verleihen:

Cranberry-Essig

Cranberry-Essig

Dieses Gericht kann mit frischen oder getrockneten Blaubeeren zubereitet werden. Die Hauptzutaten dieser köstlichen Mahlzeit sind Preiselbeeren, Kräuter und Essig.

Portionen Portionen:

Über 2 Teelöffel.

Nährwertangaben:

Kalorien (127), Natrium (143 mg), Fett (14 g), keine gesättigten Fette, Kohlenhydrate (3 g).

Materialien:

  • 1 kleine Zwiebel, geschält und geviertelt
  • Etwa ein halbes Glas Preiselbeeren
  • Viertel Tasse natives Öl extra
  • Eine viertel Tasse Leinsamen- oder Walnussöl
  • 2 Teelöffel Rotweinessig
  • 1 Teelöffel gehackter Thymian, Minze oder Basilikum
  • Viertel Teelöffel gemahlener Pfeffer
  • 1 Teelöffel Honig
  • Salz nach Geschmack

Schritte:

  1. Mit Zwiebeln, Preiselbeeren, Olivenöl, Walnussöl, Essig, Kräutern, Honig, Salz und Pfeffer pürieren.
  2. In ein Glas gießen und etwa eine Woche im Kühlschrank lagern.
  3. Mit Salaten oder als Sauce servieren

Cranberry Banana Smoothie

Cranberry Banana Smoothie

Dies ist ein beeindruckendes und gesundes Getränk, um Ihren Morgen aufzupeppen.

Portionen Portionen:

2 kleine Portionen.

Nährwertangaben:

Kalorien (286), Vitamine (143 mg), Fett (14 g), gesättigte Fette (106%), Kohlenhydrate (64 g), Kalium (900 mg).

Materialien:

  • 2 Handvoll Spinat
  • 1 Tasse getrocknete oder frische Preiselbeeren
  • 1 Tasse gefrorene Banane
  • Ein halbes Glas Mandelmilch
  • 1 Teelöffel Zitronensaft
  • Fügen Sie Honig hinzu, wenn Sie wollen

Schritte:

  1. Bereiten Sie zuerst einen grünen Smoothie vor, um die erste Schicht aus Spinat, Banane, Mandelmilch und Orangensaft herzustellen.
  2. Gießen Sie die gemischten Zutaten in ein Glas und kühlen Sie.
  3. Ersetzen Sie dann den Spinat durch Preiselbeeren, um die rote Schicht zu bilden.
  4. Wiederholen Sie Schritt 2
  5. Beide Mischungen ca. 10 Minuten einfrieren
  6. Nehmen Sie einen Löffel, um die gefrorene rote Mischung zu schnitzen, und legen Sie sie über die grüne, um das Endprodukt zu erhalten.

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Frage: Helfen getrocknete Preiselbeeren beim Abnehmen?

Ja. Getrocknete Cranberries Sein Fett- und Kaloriengehalt ist deutlich niedriger und verhindert eine übermäßige Fettansammlung in Ihrem Körper.

Frage: Haben getrocknete Blaubeeren und frische Blaubeeren den gleichen Nährwert?

A. Cranberry bietet Ihnen nahezu die gleichen Vorteile in Bezug auf Nährwert und medizinischen Wert.

F. Ist es in Ordnung, jeden Tag getrocknete Blaubeeren zu konsumieren?

A. Es wird dringend empfohlen, getrocknete Blaubeeren einzuschließen in Ihrer täglichen Ernährung aufgrund seines hohen Nährwerts.

Frage: Können getrocknete Preiselbeeren Haarprobleme lösen?

A. Ja, das können sie. Sie sind voll von Vitaminen, die Schuppen und Haarausfall verhindern.

Frage: Können getrocknete Preiselbeeren Hautprobleme lösen?

A. Ja, das können sie. Sie sind mit pflegenden Eigenschaften beladen, die Akne und Alterung verhindern.

0 comment
0 FacebookTwitterPinterestEmail

SINFIT Nutrition, Inc wurde 2017 von Scott James und später Gentech Holdings Inc. gegründet. ist ein Functional Food-Unternehmen, das von erworben wurde

SINFIT Nutrition erreicht Kunden auf der ganzen Welt mit einem internationalen Umsatz von mehr als 2,5 Millionen US-Dollar im Jahr 2019. Vor kurzem hat SINFIT Nutrition in Kanada durch seinen Distributor TruNorth und im Nahen Osten durch seinen Distributor Shilil ein deutliches Wachstum verzeichnet. Internationale Anziehungskraft und Erfolg treiben SINFIT dazu, weiter zu wachsen. Die SINFIT Nutrition-Produktlinie wird derzeit in 10 Ländern weltweit verkauft.

Da die Produkte häufiger von Kunden nachgefragt werden, hat SINFIT Nutrition erhebliche Anstrengungen unternommen, um seine Produkte in Einzelhandelsgeschäften zu platzieren, die verschiedenen Kunden zugänglich sind. SINFIT Nutrition-Produkte sind über Walmart, Amazon und GNC erhältlich und werden in den USA von Europa Sports und DNA in den kanadischen Einzelhandelsgeschäften von True North vertrieben.

SINFIT Nutrition bietet gesunde, proteinreiche Produkte, die Sie auf Ihrer Gesundheitsreise unterstützen. Gesund essen kann schwierig sein. Mit SINFIT Nutrition müssen Sie nicht auf die Aromen verzichten, die Sie lieben, um ein Leben lang gesund zu bleiben.

Die SINFIT Nutrition-Produktlinie umfasst Molkenproteinpulver in einzigartigen Geschmacksrichtungen wie Zimtschnecken-Smoothie, Fruchtgetreide und Schokoladen-Erdnussbutter-Smoothie. SINFIT Nutrition bietet auch eine Reihe proteinreicher Pfannkuchenteigmischungen mit hohem Proteingehalt an. Diese Pfannkuchenmischungen enthalten keinen Zuckerzusatz, nur Eiweiß, Vitamine und Mineralien. Diese Pfannkuchenmischungen sind in drei Geschmacksrichtungen erhältlich: Banana Blitz, Chocolate Crush und Buttermilk Blaze. SINFIT Nutrition führt auch köstliche Sirupe, die zusammen mit ihren Proteinpfannkuchen serviert werden. Diese Sirupe sind zuckerfrei, kalorienfrei, glutenfrei und in verschiedenen Geschmacksrichtungen erhältlich, darunter Erdbeere, Blaubeere und Ahorn.

SINFIT Nutrition führt auch Erdnussbutterbutter, die in verschiedenen Geschmacksrichtungen erhältlich sind, wie z. B. Wicked White Chocolate, Chocolate Chaos, Chocolate Craze und Honey Graham Cracker. Jeder dieser Erdnussbutterbutter wird in einer koffeinfreien und einer koffeinhaltigen Option verkauft. In diesem Sinne verkauft SINFIT Nutrition auch Erdnussbutterpulver, die in entkoffeinierten und koffeinhaltigen Optionen erhältlich sind. Diese sind in den Geschmacksrichtungen Chocolate Chaos, Hella Honey und Vicious Vanilla erhältlich.

Schließlich bietet SINFIT Nutrition Proteinkekse und Proteinriegel für eine einfache Proteinaufnahme unterwegs an. Proteinkekse werden in Geschmacksrichtungen wie Snickerdoodle, Geburtstagstorte, Doppelschokolade und Erdnussbutter angeboten. Proteinriegel werden in Geschmacksrichtungen wie Caramel Crunch, Cinnamon Crunch, Chocolate Crunch, Peanut Butter Crunch und Blueberry Crunch angeboten. SINFIT Nutrition bietet eine Vielzahl gesundheitsbewusster Produkte zur Unterstützung Ihrer Gesundheit.

Dieser Inhalt wird von unseren Partnern bei SINFIT Nutrition bereitgestellt. Weitere Informationen finden Sie unter https://sinfitnutrition.com/.

0 comment
0 FacebookTwitterPinterestEmail

Unabhängig von Ihrem Alter und Geschlecht ist Säure wahrscheinlich etwas, das Sie an dem einen oder anderen Punkt erlebt haben. Dieses unangenehme Gefühl kann sehr alarmierend sein, insbesondere wenn es regelmäßig auftritt.

Heute werden wir dieses Thema ausführlich diskutieren und Ihnen einige Tipps zum Säuregehalt geben, denen Sie folgen können.

Inhalt:

Was ist Säure?

Säure ist ein gebräuchlicher Begriff für einen Zustand, der als saurer Rückfluss bekannt ist. Es wird durch den Rückfluss von Säure aus dem Magen in die Speiseröhre verursacht. Wenn eine Person aktiv ist, verspürt sie an jedem Punkt zwischen Magen und Rachen ein unangenehmes Brennen. Dies ist als Sodbrennen bekannt.

Es wird normalerweise von einem oder mehreren der folgenden Symptome begleitet:

  • Husten
  • Schluckauf
  • Heisere Stimme oder Halsschmerzen
  • Schlechter Atem
  • Schwellung
  • Sich krank fühlen
  • Erbrechen

Diese Symptome verschlimmern sich häufig nach den Mahlzeiten und wenn sich eine Person beugt oder hinlegt.

Obwohl Säure etwas ist, das die meisten Menschen von Zeit zu Zeit erleben, wird sie nicht als chronisch angesehen. GERD (Gastroösophageale Refluxkrankheit) ist jedoch eine Art von saurem Reflux, der sowohl chronischer als auch schwerer Natur ist.

Typischerweise wird die Säure als ziemlich harmlos angesehen. Bei Menschen mit GERD besteht jedoch das Risiko schwerwiegenderer gesundheitlicher Probleme wie Ösophagitis und eines höheren Krebsrisikos.

Was sind die Ursachen für Säuregehalt?

Wie bei den meisten Erkrankungen kann der Säuregehalt aus verschiedenen Gründen verursacht werden, vom Gewicht einer Person bis zu ihrem Stresslevel und ihren Medikamenten. Lassen Sie uns die Hauptgründe genauer diskutieren.

1. Gewicht

Wenn Sie zunehmen, wächst Ihr Bauch und wird schwerer. Dies wird durch das Fett verursacht, das die Bauchmuskeln umgibt. Wenn Sie Ihre Gewichtsgrenze überschreiten, übt Fett Druck auf den Magen aus. Wenn zu viel Druck auf den Magen ausgeübt wird, drückt er den sauren Inhalt des Magens nach oben in die Speiseröhre, was schließlich zu Säuregehalt führt.

2. Schwangerschaft

Der Schließmuskel der Speiseröhre ist ein enges, kreisförmiges Band, das sich im oberen Teil des Magens befindet. Dieses Band ist wichtig, da es verhindert, dass halbverdaute und verdaute Lebensmittel den Magen verlassen. Während der Schwangerschaft scheidet der Körper einer Frau mehrere Hormone aus, um den Schwangerschaftsprozess zu unterstützen. Diese Hormone bewirken, dass sich der Schließmuskel entspannt und teilweise verdaute Nahrung und Magensäure in die Speiseröhre zurückkehren. Die Aktivität wird auch durch das Vorhandensein des Schwangerschaftshormons Progesteron verstärkt. Es verlangsamt den Verdauungsprozess und verursacht schließlich den Rückfluss von unverdauter Nahrung.

3. Rauchen

Wie bei der Schwangerschaft kann Nikotin im Tabak den unteren Schließmuskel der Speiseröhre entspannen. Dies führt dazu, dass Magensäure und teilweise verdaute Nahrung aus dem Magen in die Speiseröhre gelangen und die Person Säure erfährt.

4. Bestimmte Arten von Lebensmitteln

Viele Forscher glauben heute, dass säurebildende Substanzen in Lebensmitteln und Getränken den PH-Wert senken können. Wenn Personen diese Lebensmittel zu viel konsumieren, kommt es zu einer Ansammlung von Säure in ihrem Körper. Dies führt schließlich dazu, dass jemand Säure und Sodbrennen erfährt.

Beim Umgang mit Säure wird empfohlen, koffeinhaltige, würzige, fettige und stark verarbeitete Lebensmittel zu vermeiden. Dazu gehören Kaffee, Alkohol, Cola und Schokolade.

5. Angst oder Stress

Saurer Reflux ist ein häufiges Symptom für Panikattacken und Stress im Allgemeinen. Obwohl es nicht genügend Beweise gibt, um diese Behauptung zu stützen, nehmen viele Forscher an, dass übermäßiger Stress dazu führen kann, dass das Gehirn einer Person übermäßig empfindlich auf Schmerzrezeptoren reagiert. Dies kann Ihren Körper Säurespiegeln aussetzen und zu saurem Reflux führen.

6. Medizin

Während Medizin ein wichtiger Teil des Lebens ist, ist es unmöglich, die lange Liste der Nebenwirkungen zu ignorieren. Säure ist eine solche Nebenwirkung, die von vielen Medikamenten aufgeführt wird. Dies gilt insbesondere für Schmerzmittel wie Ibuprofen.

7. Andere Erkrankungen

Es ist durchaus üblich, dass Menschen aufgrund verschiedener Erkrankungen wie einer Pause oder eines Magenvorfalls unter Säure leiden. Dies tritt aufgrund der Verbreiterung des Membranlochs auf; Der Bereich, in dem Nahrung und Flüssigkeit von der Speiseröhre in den Magen gelangen. Wenn das Loch breit genug ist, kann es dazu führen, dass sich der Mageninhalt in Richtung der Speiseröhre bewegt, was zu saurem Reflux führt.

Wie wird Säure behandelt?

Glücklicherweise ist saurer Rückfluss ein Zustand, der ziemlich leicht zu kontrollieren ist. Es erfordert jedoch eine Kombination aus Medikamenten und Änderungen des Lebensstils. Lassen Sie uns dies etwas tiefer diskutieren.

1. Medizin

Es gibt mehrere rezeptfreie Medikamente zur Behandlung von Säuregehalt. Und obwohl dies kurzfristig funktionieren kann, empfehlen wir, einen Arzt zu konsultieren und einen langfristigen Aktionsplan auf der Grundlage der zugrunde liegenden Ursachen aufzustellen.

2. Schlafzeit und Position

Es ist wichtig, zwischen der Mahlzeit und der Schlafzeit einen Abstand von mindestens 2-3 Stunden einzuhalten. Es sorgt für die richtige Verdauung der Nahrung und verhindert den Rückfluss.

Ob Sie es glauben oder nicht, die Höhe und der Winkel Ihrer Matratze können Ihren Säuregehalt beeinflussen. Dies liegt daran, dass Sie anfälliger für sauren Reflux sind, wenn Ihr Magen mit Ihrer Speiseröhre ausgerichtet ist. Um dies zu verhindern, legen Sie ein paar Handtuchrollen an ein Ende und heben Sie den Kopf des Bettes um 10 cm – 20 cm an.

3. Versuchen Sie, Gewicht zu verlieren

Wie bereits erwähnt, kann Fettleibigkeit zu starkem Säuregehalt führen. Daher ist es wichtig, dass Sie die erforderlichen Maßnahmen ergreifen, um dies zu verhindern. Beginnen Sie mit mindestens 4-mal wöchentlichem Training und versuchen Sie dies zu vermeiden, indem Sie frittierte, fetthaltige und relativ ungesunde Lebensmittel durch gute Mengen an Ballaststoffen, Proteinen und gesunden Fetten ersetzen.

4.Besuchen Sie einen Ernährungsberater

Wenn Sie regelmäßig Sodbrennen haben, ist es wahrscheinlich eine gute Idee, einen Ernährungsberater zu konsultieren. Es gibt Ihnen ein besseres Verständnis der Lebensmittel, die Sie auslösen, und hilft Ihnen dabei, einen vielseitigen Diätplan zu erstellen, der Ihren persönlichen Bedürfnissen entspricht. Ernährungsumstellungen tragen nicht nur dazu bei, den Säuregehalt in Schach zu halten, sondern auch über einen bestimmten Zeitraum zu einem gesunden Gewichtsverlust.

Tipps zur Vorbeugung / Linderung von Säuregehalt

# 1 Aloe Vera Saft

Aloe Vera Saft

Beginnen Sie Ihren Tag mit Aloe Vera Saft, der Ihrem Darm bei der Heilung helfen kann.

# 2 Fenchelsamen

Fenchelsamen

Trinken Sie zweimal täglich Fenchel-Tee oder kauen Sie nach den Mahlzeiten 1 Teelöffel Fenchelsamen.

# 3 Portionskontrolle

Teil Kontrolle

Das Wichtigste, an das Sie sich erinnern sollten (außer denjenigen, die vermieden werden sollten), ist, Ihre großen Mahlzeiten durch kleinere zu ersetzen. Dies hilft Ihrem Körper, Lebensmittel schneller zu verdauen, was einen großen Beitrag zur Verhinderung von saurem Reflux leistet.

# 4 Langsam und gleichmäßig kauen

Langsam und gleichmäßig kauen

Die richtige Verdauung beginnt in Ihrem Mund. Achten Sie beim Essen darauf, dass Sie Ihr Essen gründlich kauen, um den vollen Nutzen daraus zu ziehen. Wenn Sie Ihr Essen langsam und stetig kauen, kann dies Ihre Verdauung verbessern, Ihnen helfen, weniger zu essen und Ihr allgemeines Esserlebnis zu verbessern.

# 5 Apfelessig

Apfelessig

Mischen Sie 1 Teelöffel Apfelessig in 150 ml Wasser und trinken Sie 30 Minuten vor den Mahlzeiten. Trinken Sie 40-50 Minuten lang kein Wasser zu den Mahlzeiten und nach den Mahlzeiten.

# 6 Papaya und Ananas

Papaya und Ananas

Nehmen Sie frische Papaya und / oder Ananas in Ihre Ernährung auf, um die Verdauung zu unterstützen.

# 7 Lebensmittel, die leicht verdaulich sind

Messing und Zweig

Essen Sie leicht verdauliche Lebensmittel wie Reis, Dal, Khichdi und Haferflocken. Vermeiden Sie frittierte Lebensmittel, Limonaden, Koffein, Zwiebeln, Tomaten, Zucker, scharfe oder sehr scharfe Lebensmittel.

# 8 Joghurt

Joghurt

Fügen Sie probiotische Lebensmittel wie Quark oder Nahrungsergänzungsmittel hinzu, um gute Bakterien zu fördern.

# 9 Übung

Üben

Verwöhnen Sie sich 3-4 mal pro Woche mit körperlichen Aktivitäten wie Gehen, Yoga und Aerobic.

# 10 Lose Kleidung

Lockere Kleidung

Tragen Sie leicht atmungsaktive Kleidung. Stellen Sie sicher, dass die Taille Ihrer Hose nicht zu eng ist.

Unabhängig von der Situation kann es schwierig sein, Ihre Essgewohnheiten zu ändern. Indem Sie jedoch Ihre Ernährung und Ihren Lebensstil ändern, können Sie nicht nur Ihren Säuregehalt in Schach halten, sondern sich auch gesünder und leichter fühlen als zuvor.

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

F. Was ist Sodbrennen?

A. Sodbrennen ist das Brennen, das eine Person irgendwo zwischen Magen und Rachen empfindet. Es wird durch Säure verursacht und erfordert verschiedene Änderungen des Lebensstils, um es unter Kontrolle zu bringen. Dieses Symptom wird häufig von Husten, Schluckauf, Halsschmerzen, Mundgeruch, Blähungen, Schwindel und / oder Erbrechen begleitet.

Frage: Kann Säure geheilt werden?

Während Säuretypen wie GERD nicht geheilt werden können, gibt es eine Reihe von High-End-Medikamenten, die Sie verwenden können, um mit der Krankheit fertig zu werden. Sie können auch Ihre Ernährung und Ihren Trainingsplan ändern oder versuchen, Übergewicht zu verlieren. Es ist jedoch am besten, Ihren Arzt zu konsultieren und die Behandlungsmöglichkeiten zu besprechen.

Frage: Ist es wichtig, Ihre Ernährung zu verwalten, um Säuregehalt zu vermeiden?

A. Ja, das ist es! Ihr Gewicht und die Art der Lebensmittel, die Sie essen, sind zwei der Hauptursachen für Säuregehalt. Daher ist es wichtig, Ihre Ernährung entsprechend zu verwalten, um häufiges Sodbrennen zu vermeiden.

Frage: Haben saure Menschen mehr als ein Symptom?

Ja! Neben Sodbrennen leiden diese Menschen unter übermäßigem Aufstoßen, Aufblähen und Schluckauf. Sie können auch Übelkeit und Dysphagie erfahren.

0 comment
0 FacebookTwitterPinterestEmail

Der Tag der Republik wird normalerweise mit großer patriotischer Begeisterung gefeiert. Aber aufgrund der Pandemie müssen wir möglicherweise die Art und Weise ändern, wie wir sie feiern. Wir haben 5 gesunde dreifarbige Rezepte, mit denen Sie den 72. Tag der Republik feiern können, indem Sie drinnen bleiben!

Aber zuerst aktualisieren wir unsere Geschichte. Die Verfassung Indiens, die am 26. November 1949 von der Konstituierenden Versammlung angenommen wurde, trat am 26. Januar 1950 in Kraft. Damit war der Übergang Indiens zu einer unabhängigen Republik mit einem demokratischen Regierungssystem abgeschlossen. Der 26. Januar wurde ebenfalls zum Tag der Republik gewählt, da der National Congress of India (INC) an diesem Tag 1929 die indische Unabhängigkeitserklärung erklärte.

5 gesunde dreifarbige Rezepte zur Feier des Tages der Republik

Feiern Sie den 72. Tag der Republik, indem Sie eines dieser lustigen, einfach zuzubereitenden und gesunden Rezepte probieren, die von Natur aus dreifarbig sind. Sie können dies zu einer lustigen Aktivität machen, indem Sie Ihre Familie und Freunde einbeziehen, um diese köstlichen Rezepte zu kochen / zu machen! Diese Rezepte decken alle Ihre Ernährungsbedürfnisse ab und natürliche Lebensmittel geben die richtigen Farben zum Feiern.

# 1 Tricolor Idli

Dreifarbiges Idli

Tricolor Idli ist nicht nur ein gesundes Rezept, sondern auch ein leichtes und einfaches Frühstücksrezept. Reis und Zweige liefern komplettes Protein, und Gemüse fügt Ballaststoffe und Antioxidantien hinzu.

Materialien:

  • 3 Tassen roher Kurzkornreis oder Idli-Reis
  • 1 Tasse Urad Zweige
  • 1 Tasse blanchierter und pürierter Spinat
  • 1 Tasse gekochte Karotten
  • 1 Teelöffel Salz
  • Eine Prise Kurkumapulver

Methode:

  1. Lassen Sie den Reis und den Zweig getrennt für 6-8 Stunden und mahlen Sie ihn dann glatt. Salz hinzufügen und den Teig über Nacht gehen lassen.
  2. Kochen Sie Wasser in einem Dampfgarer und fetten Sie die Idli-Formen ein
  3. Teilen Sie den Teig in drei Teile. Mischen Sie das Karotten- und Spinatpüree getrennt in zwei Teile, um einen orange und grün gefärbten Teig zu erhalten. Fügen Sie eine Prise Kurkuma zum Karottenpulpe hinzu
  4. Legen Sie den Orangenteig in eine runde Form, zuerst auf einer Seite, dann weiß und dann am Ende grün, und machen Sie Teigstreifen. Alternativ können Sie verschiedenfarbige Idole separat erstellen.
  5. 10-15 Minuten dämpfen oder bis es fertig ist. Lassen Sie es etwas abkühlen und nehmen Sie die Idlis aus der Form.
  6. Heiß serviert mit Samber und Chutney

# 2 Tricolor Salat

Dreifarbiger Salat

Tri Color Salad kann mit schnellen Lösungen für Snacks oder Snacks serviert werden. Das Rezept enthält grünes Erbsenprotein mit Vitaminen und einer Dosis Antioxidantien aus Karotten und Radieschen.

Materialien:

  • 0,5 Tasse geriebene orange Karotten
  • 0,25 Tassen zerkleinerter weißer Rettich
  • 0,5 Tassen grüne Erbsen, gedämpft
  • 0,5 Teelöffel Salz
  • 0,25 Teelöffel schwarzer Pfeffer
  • 1 Teelöffel Zitronensaft

Methode:

  1. In einer kleinen Schüssel Salz, Pfeffer und Zitronensaft hinzufügen. Gut mischen und beiseite stellen
  2. Fügen Sie diese Sauce Karotten, Radieschen und gedämpften Erbsen in getrennten Schalen hinzu und mischen Sie gut.
  3. Nimm ein Einmachglas. Grüne Erbsen unten, Radieschen und Karotten oben
  4. Der gesunde und leckere Salat ist servierfertig, oder Sie können ihn für den gelegentlichen kleinen Hunger mitnehmen.

# 3 Tricolor Pulao

Tricolor Pulao

Tricolor Pulao ist eine gute komplexe Kohlenhydratoption mit den zusätzlichen Vorteilen von Ballaststoffen und anderen Mikronährstoffen.

Materialien:

  • 1 Tasse Reis (30-40 Minuten einweichen)
  • 1 Esslöffel Öl
  • 0,25 Tasse gehackte grüne Bohnen
  • 0,5 Tassen grüne Erbsen
  • 2 Tassen Spinat
  • 2 grüne Paprikaschoten
  • 1 Zwiebel
  • 0,25 Teelöffel Kreuzkümmel
  • 0,25 Teelöffel Safran
  • 0,25 Tasse geriebene Zucchini
  • 1,5 Teelöffel Salz

Methode:

  1. Kochen Sie den Reis in Wasser und kochen Sie ihn, bis er hart und weich ist. Abgießen und abkühlen lassen
  2. Weißer Spinat, grüne Bohnen und grüne Erbsen. Dann in ein Rührglas mit grünem Paprika geben und einen groben Teig machen. Safran in lauwarmem Wasser einweichen und beiseite stellen.
  3. In einer anderen Pfanne Ghee hinzufügen. Im heißen Zustand die Kreuzkümmel hinzufügen und die Samen verteilen lassen. Fügen Sie die gehackte Zwiebel hinzu und braten Sie sie 5-7 Minuten lang oder bis sie durchscheinend ist. Fügen Sie den gekochten Reis und das Salz hinzu und mischen Sie alles gut. Machen Sie 3 gleiche Teile und legen Sie sie beiseite
  4. Nehmen Sie für die grüne Schicht eine Pfanne. Nach dem Aufwärmen die grüne Paste und 1-2 Esslöffel Wasser hinzufügen und eine Minute kochen lassen.
  5. Fügen Sie den gekochten Reis hinzu und mischen Sie gut, bis der Reis bedeckt ist, so dass der Reis grün wird.
  6. Für die Orangenschicht eine Pfanne erhitzen und, solange es heiß ist, den geriebenen Kürbis hinzufügen. 5-7 Minuten anbraten oder bis alles gut gekocht ist. Fügen Sie den Safran mit dem Wasser und gekochtem Reis hinzu. Gut umrühren, um die Farbe über den Reis zu streichen. Abdecken und einige Minuten kochen lassen. Schalten Sie die Flamme aus und legen Sie sie beiseite
  7. Nimm eine große Schüssel. Legen Sie den Orangenreis und dann den weißen und grünen Reis darauf. Leicht drücken und in einer Platte ausformen. Schöner und leckerer Tricolor-Reis kann mit gekühltem Raita oder Curry serviert werden.

# 4 Tricolor Fruit Parfait

Dreifarbiges Fruchtparfait

Früchte sind eine gute und schnelle Lösung für kleine Mahlzeiten. Dieses einfache Rezept enthält viele Antioxidantien und Ballaststoffe sowie gutes Protein aus griechischem Joghurt.

Materialien:

  • ½ Tasse gehackte Kiwi
  • ½ Tasse geschält und Orangenscheiben schneiden
  • 1 Tasse Naturjoghurt
  • 1 Esslöffel Honig
  • 2 Esslöffel gehackte Haselnüsse

Methode:

  1. Honig und Joghurt gut mischen
  2. Nehmen Sie ein Weithalsglas, erste Schicht gehackte Kiwi-Mischung
  3. Gießen Sie Joghurt darauf
  4. Fein gehackte Haselnüsse auf Joghurt
  5. Zum Schluss eine orangefarbene Schicht hinzufügen

# 5 Tricolor Sandwiches

Dreifarbige Sandwiches

Eine einfache und gesunde Option für Heißhungerattacken.

Materialien:

  • 4 Vollkornbrotscheiben
  • 1 Teelöffel grünes Chutney
  • 0,25 Tasse geriebener Salat
  • 0,25 Tasse geriebener Paneer
  • 0,25 Tasse geriebene Karotten
  • 1 Teelöffel gemahlener Pfeffer
  • 1 Teelöffel Salz oder Sandwich Masala

Methode:

  1. Geriebenen Salat und grünes Chutney in eine Rührschüssel geben. Gut mischen und beiseite stellen
  2. In einer separaten Schüssel das geriebene panierte Salz und den Pfeffer der Karotten hinzufügen. Gut mischen und beiseite stellen
  3. Legen Sie eine Scheibe Brot an Bord. Die Salatmischung gleichmäßig verteilen und eine Scheibe Brot darauf legen. Die Paneer-Mischung gleichmäßig darauf verteilen und eine weitere Scheibe Brot darauf legen. Zum Schluss die Karottenmischung verteilen und mit der letzten Scheibe Brot bedecken.
  4. In Dreiecke schneiden und servieren. Alternativ können Sie auf beiden Seiten grillen, schneiden und servieren.

Alle oben genannten Rezepte werden aus natürlichen Zutaten hergestellt. Während Sie diese dreifarbigen Gerichte kochen, werden Sie viel Spaß beim Essen haben!

0 comment
0 FacebookTwitterPinterestEmail

Die Magenschleimhaut spielt eine wichtige Rolle bei der Aufrechterhaltung Ihrer Verdauungsgesundheit. Es ist verantwortlich für die Produktion der Säure und Enzyme, die benötigt werden, um Nahrung in Ihrem Magen abzubauen, damit Ihr Körper die Nährstoffe extrahieren kann, die er benötigt. Der Liner scheidet auch Schleim aus, um sich vor Säureschäden zu schützen. Manchmal entzündet sich die Auskleidung jedoch und beginnt, weniger Säure, Enzyme und Schleim abzuscheiden. Diese Art der Entzündung ist als Gastritis bekannt und wird oft mit Schmerzen und Beschwerden im Magen in Verbindung gebracht.

Gastritis ist definiert als ein Zustand, bei dem sich die Schutzschicht des Magens entzündet. Es wird im Allgemeinen in zwei Typen unterteilt – (i) akute Gastritis und (ii) chronische Gastritis. Akute Gastritis beinhaltet eine plötzliche, schwere Entzündung der Auskleidung. In der Erwägung, dass eine chronische Gastritis mit einer anhaltenden Entzündung verbunden ist, die Jahre andauern kann; Wenn es nicht behandelt wird, kann es zu Bauchblutungen führen oder das Risiko für Magenkrebs erhöhen.

Es gibt eine weitere Klassifikation der Gastritis, die als erosive Gastritis bekannt ist. Es ist eine weniger häufige Form der Erkrankung, die nicht viel Entzündung verursacht, aber zu Blutungen und Geschwüren in der Magenschleimhaut führen kann.

Inhalt

Was sind die Symptome einer Gastritis?
Was ist die Gastritis-Diät und wer sollte sie befolgen?
Welche Lebensmittel sollten in die Gastritis-Diät aufgenommen werden?
Welche Lebensmittel sollten nicht in der Gastritis-Diät verwendet werden?
Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Was sind die Symptome einer Gastritis?

Im Folgenden sind einige der häufigsten Symptome einer Gastritis aufgeführt:

  • Erbrechen
  • Übelkeit
  • Verdauungsstörungen
  • Appetitverlust
  • Schluckauf
  • Bauchschmerzen
  • Bauchschmerzen
  • Ein Gefühl der Fülle in Ihrem Oberbauch

Bei erosiver Gastritis können einige zusätzliche Symptome auftreten, wie z.

  • Schwarzer oder teeriger Stuhl
  • Erbrechen von Blut oder schwarzer oder teeriger Substanz

Was ist die Gastritis-Diät und wer sollte sie befolgen?

Es ist nicht zu leugnen, dass die Ernährung eine wichtige Rolle beim Schutz Ihres Verdauungssystems und der allgemeinen Gesundheit spielt. Wenn Sie an Gastritis leiden oder unter Verdauungsstörungen, Bauchschmerzen, Übelkeit und Völlegefühl leiden, sollten Sie eine Gastritis-Diät einhalten. Der Hauptzweck der Gastritis-Diät besteht darin, die Infektion mit Helicobacter pylori (H. pylori) zu kontrollieren und die Symptome der Gastritis zu lindern. Eine Gastritis-Diät sollte die folgenden Lebensmittel enthalten:

1. Ballaststoffreiche Lebensmittel, einschließlich Vollkornprodukte, Obst und Gemüse

Ballaststoffreiche Lebensmittel, einschließlich Vollkornprodukte, Obst und Gemüse

Unverdaute Ballaststoffe produzieren kurzkettige Fettsäuren, die sich günstig auf Darmbakterien auswirken.

2. Lebensmittel mit hohem Eiweißgehalt wie Geflügel, Huhn und fettem Fisch

Es ist bekannt, dass Proteine ​​beschädigte Magenschleimhaut reparieren.

3. Mit gesunden Fetten wie Nüssen und Samen angereicherte Lebensmittel

Nüsse und Samen

Lebensmittel, die reich an Omega-3-Fettsäuren (mehrfach ungesättigten Fettsäuren) sind, tragen zur Verringerung von Magenentzündungen bei.

4. Mit Probiotika angereichert

Studien zeigen, dass Probiotika oder gute Bakterien einen gesunden Darm unterstützen. Es hilft, H. pylori zu eliminieren und Magenentzündungen zu reduzieren.

5.Rich Lebensmittel wie Flavonoide, Gewürze, Kräuter und Gewürze

Gewürze, Kräuter und Gewürze

Flavonoidreiche Lebensmittel weisen antibakterielle Eigenschaften auf, die H. pylori eliminieren können.

Zwei Punkte, die bei der Anwendung einer Gastritis-Diät zu beachten sind:

Essen Sie nicht kurz vor dem Schlafengehen: Lassen Sie zwischen Ihrer Mahlzeit und Ihrer Schlafenszeit 2-3 Stunden.

Essen Sie kleine, häufige Mahlzeiten:Wenn Sie an Gastritis leiden, ist es für Ihren Magen leicht, kleine und häufige Mahlzeiten anstelle von großen Mahlzeiten zu tolerieren.

Welche Lebensmittel sollten in die Gastritis-Diät aufgenommen werden?

Im Folgenden finden Sie einige Lebensmittel, die bei der Behandlung von Gastritis-Symptomen am besten geeignet sind:

# 1 Manuka Honig Grüntee

Studien zeigen, dass das Trinken von grünem oder schwarzem Tee mindestens einmal pro Woche die Prävalenz von H. pylori, einer Art von Bakterien, die Magengeschwüre und Gastritis verursachen, signifikant senken kann. Manuka Honig enthält antibakterielle Eigenschaften, die bei der Bekämpfung von Infektionen helfen. Es kann hilfreich sein, es grünem Tee hinzuzufügen.

# 2 Apple

Äpfel

Äpfel sind reich an Flavonoiden und wirken antioxidativ auf den Körper. Es ist auch mit Ballaststoffen angereichert, was für Menschen mit Gastritis von Vorteil ist.

Andere Flavonoid-haltige Lebensmittel sind Zwiebeln, Knoblauch und Sellerie.

# 3 Cranberry

Cranberry

Preiselbeeren sind genau wie Äpfel reich an Flavonoiden und Ballaststoffen und tragen daher zur Verbesserung der Gastritis-Symptome bei.

# 4 Joghurt

Joghurt enthält gute Bakterien wie Streptococcus thermophilus und L. bulgaricus. Es ist bekannt, dass diese Bakterien einen gesunden Darm entwickeln, indem sie die Prävalenz von H. pylori und infektionsverursachenden Bakterien im Magen verringern.

Einige andere Lebensmittel, die in die Gastritis-Diät aufgenommen werden sollten, sind:

  • Fettarmes Essen
  • Zuckerarmes Essen
  • Lebensmittel mit niedrigem Säuregehalt
  • Entkoffeinierte Getränke
  • Trinkt immer noch

Welche Lebensmittel sollten nicht in der Gastritis-Diät verwendet werden?

Im Folgenden sind einige Lebensmittel aufgeführt, die als die schlechtesten für die Behandlung von Gastritis-Symptomen gelten:

# 1 Kaffee

Kaffee

Während Kaffee Ihnen helfen kann, sich morgens in Bewegung zu setzen, zwingt er den Magen auch dazu, große Mengen Magensäure abzuscheiden, was die vorhandene Reizung verstärken kann. Wenn Sie eine leichte Gastritis haben, können Sie eine Tasse Kaffee pro Tag vertragen, aber mehr als das kann Unbehagen auslösen. Bitte beachten Sie auch, dass entkoffeinierter Kaffee möglicherweise keine gute Alternative ist.

# 2 Alkohol

Es ist bekannt, dass alkoholische Getränke, einschließlich Wein, Bier und Mixgetränke, die Magenschleimhaut reizen und die Symptome der Gastritis verschlimmern. Tatsächlich ergab eine Studie aus dem Jahr 2002 die körperlichen Symptome einer Gastritis bei Menschen, die fünf Jahre oder länger chronisch Alkohol konsumierten.

# 3 Soda

Sprudel

Wie Kaffee und Alkohol ist bekannt, dass Soda die Symptome einer Gastritis verschlimmert. Versuchen Sie, das Soda durch ungesüßte Limonade zu ersetzen, die Ihren Magen beruhigen kann.

# 4 Milch

Studien zeigen, dass das Trinken von Milch die Magensäureproduktion erhöht, was die Symptome einer Gastritis verschlimmern kann. Jede Erleichterung nach dem Trinken eines Glases Milch ist wahrscheinlich vorübergehend und die Symptome können sich innerhalb weniger Stunden verschlimmern.

# 5 Frittierte Lebensmittel

Fritiertes Essen

Egal wie verlockend es ist, sich für Chips oder Chips hinzulegen, sie können Ihren bereits entzündeten Magen reizen. Darüber hinaus können sich die Symptome einer Gastritis verschlimmern, da sie schwer verdaulich sind.

Es gibt keine spezielle Diät, die Gastritis behandeln kann, aber der Verzehr bestimmter Lebensmittel und das Vermeiden anderer können dazu beitragen, die Symptome zu verbessern oder zu verhindern, dass sie sich verschlimmern. Zusammenfassend sollten Sie eine Diät einhalten, die nicht fettreich ist und sicherstellt, dass Ihr Magen auch nicht mit schwer verdaulichen Lebensmitteln belastet wird.

Haftungsausschluss: Die oben genannten Lebensmittel können nur zur Behandlung Ihrer Gastritis oder zur Verringerung der Symptome beitragen. Daher ist es wichtig, die richtige Behandlung für eine zugrunde liegende Ursache von Gastritis zu erhalten.

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

F. Kann ich Eier essen, wenn ich Gastritis habe?

A. Ja, wenn Sie Gastritis haben, können Sie Eier essen. Lebensmittel wie Eier, mageres Fleisch, Geflügel (Huhn und Pute), Fisch, Bohnen und Nüsse sind bekanntermaßen proteinreich. Somit helfen diese Lebensmittel, den beschädigten Magen zu reparieren.

F. Wie heile ich Gastritis?

Im Folgenden finden Sie einige Hausmittel zur Behandlung von Gastritis:

  • Befolgen Sie eine entzündungshemmende Diät
  • Nehmen Sie Knoblauch in Ihre Ernährung auf
  • Probieren Sie Probiotika
  • Nehmen Sie grünen Tee mit Manuka-Honig in Ihre Ernährung auf
  • Essen Sie leichtere Mahlzeiten
  • Vermeiden Sie längere Intervalle zwischen den Mahlzeiten
  • Vermeiden Sie Alkohol und Rauchen
  • Begrenzen Sie die Milchaufnahme
  • Vermeiden Sie Schmerzmittel
  • Stress reduzieren
F. Ist Milch schädlich für Gastritis?

A. Ja, Milch sollte vermieden werden, wenn Symptome einer Gastritis auftreten.
Milch kann vorübergehend Linderung bringen, aber auf lange Sicht kann sie die Symptome verschlimmern, indem sie die Magensäureproduktion erhöht.

Ist Diät genug, um Gastritis zu behandeln?

A. Nein, eine Diät reicht nicht aus, um eine chronische Gastritis zu behandeln. Die Symptome können nach einer gesunden Ernährung gelindert werden. Es sollte jedoch ein Arzt konsultiert werden, um die zugrunde liegende Ursache für eine angemessene Behandlung zu lindern.

F. Verschwindet die Gastritis von selbst?

A. Akute Gastritis verschwindet normalerweise spontan. Wenn die Symptome jedoch länger als eine Woche anhalten, sollten Sie einen Arzt konsultieren. Wenn Symptome wie Erbrechen von Blut oder einer schwarzen und teerigen Substanz auftreten, ist es unbedingt erforderlich, sofort einen Arzt aufzusuchen.

0 comment
0 FacebookTwitterPinterestEmail

Anmeldung

Eine der effektivsten Möglichkeiten, Ihre Gesundheit zu verbessern, Ihr Energieniveau zu erhöhen und chronischen Krankheiten vorzubeugen, ist die Umstellung auf eine pflanzliche Ernährung. Es hilft der Umwelt und verringert das Krankheitsrisiko.

Die pflanzliche Ernährung konzentriert sich nicht nur auf Obst und Gemüse, sondern auch auf Hülsenfrüchte, Vollkornprodukte und Öle. Es gibt einen kleinen Unterschied zwischen vegetarischen, veganen und pflanzlichen.

  • Vegetarische Ernährung beinhaltet nicht den Verzehr von Fleisch, Fisch, Meeresfrüchten und Geflügel. Vegetarier, die Eier essen, aber keine Milchprodukte konsumieren, werden als Eiervegetarier bezeichnet. Im Gegensatz dazu enthalten Lacto-Vegetarier Milchprodukte und schließen Eier aus. Menschen, die sowohl Eier als auch Milchprodukte essen, sind als Lacto-ovo-Vegetarier bekannt.
  • Veganismus ist nicht auf Ernährung beschränkt. Das ist ein Lebensstil. Veganer; konsumiert oder verwendet kein Fleisch, Fisch, Geflügel, Meeresfrüchte, Eier und Milchprodukte für Lebensmittel, Kleidung oder für sekundäre Zwecke. Sie vermeiden die Ausbeutung von Tieren insgesamt.
  • Einer pflanzliche Ernährung Es konzentriert sich auf Obst, Gemüse, Vollkornprodukte, Hülsenfrüchte, Samen und Nüsse. Die Essgewohnheiten sind flexibel und können den gelegentlichen Verzehr von Fleisch, Milchprodukten, Fisch oder Meeresfrüchten umfassen.

Sie müssen sich fragen, ob a pflanzliche Ernährung Ist es genug für einen Menschen zu überleben? Klinische Untersuchungen haben gezeigt, dass eine ausgewogene pflanzliche Ernährung das Risiko für verschiedene Stoffwechselerkrankungen senken kann. Es schützt Sie vor Herzerkrankungen, Bluthochdruck, Diabetes und in gewissem Maße vor Depressionen.

Wir sehen, wie diese Diät von Tag zu Tag populär wird. Interessanterweise adoptieren immer mehr Menschen, Sportler, Influencer und Prominente pflanzliche Ernährung aus gesundheitlichen, ökologischen und ethischen Gründen. Dieser Artikel konzentriert sich hauptsächlich auf die Erklärung der bahnbrechenden Ernährung und wie Sie sie anwenden können.

Bevor wir tiefer eintauchen, wollen wir herausfinden, was passiert ist pflanzliche Ernährung meint?

Inhaltsverzeichnis

Grundprinzipien einer pflanzlichen Ernährung

Pflanzliche Ernährung konzentriert sich auf die Vermeidung von Tierausbeutung und Lebensmittelquälerei. Bei einer pflanzlichen Ernährung fehlen Fleisch, Eier, Milchprodukte und alle anderen tierischen Produkte. Die Prinzipien und die Ethik der pflanzlichen Ernährung lauten wie folgt:

  • Es neigt dazu, verarbeitete Lebensmittel zu vermeiden.
  • Es hebt alle Lebensmittel hervor.
  • Gelegentlicher oder kein Verzehr tierischer Produkte.
  • Es konzentriert sich hauptsächlich auf Obst und Gemüse, Vollkornprodukte, Samen, Hülsenfrüchte und Nüsse.
  • Es werden keine zugesetzten Zucker und raffinierten Produkte verwendet.

Einer, der ein ganzes Essen jagt pflanzliche Ernährung es ist nicht einschränkend. Je nach Bedarf können sie Milch, Eier, Meeresfrüchte und Geflügel bekommen. Der wirksamste Weg, um die häufigsten Krankheiten umzukehren, ist die Wahl einer pflanzenzentrierten Ernährung.

Optimierung der Gesundheit durch pflanzliche Ernährung

Da der größte Teil einer pflanzlichen Ernährung aus Obst, Gemüse und Vollkornprodukten besteht, erhalten Sie wahrscheinlich eine erhebliche Menge an Antioxidantien, Ballaststoffen, Vitaminen und Mineralien. Alle diese Inhaltsstoffe können zu einem insgesamt gesünderen Gefühl führen.

Die Liste der Vorteile dieser Diät ist endlos. Dennoch haben wir einige Vorteile aufgelistet. pflanzliche Ernährung. Die Vorteile des Essens auf pflanzlicher Basis gehen weit über den Gewichtsverlust hinaus.

# 1 senkt Ihren Blutdruck

Hoher Blutdruck oder Bluthochdruck sind ein stiller Killer. Es kommt nicht alleine. Es birgt das Risiko von Herzerkrankungen, Typ-II-Diabetes und Schlaganfall. Ein gesunder pflanzliche Ernährung Es beruhigt Ihre Nerven und normalisiert Ihren Blutdruck wieder.

# 2 Eine herzgesunde Ernährung

Herzgesunde Ernährung

Ohne Zweifel pflanzliche Ernährung ist eine herzfreundliche Diät. Es reduziert tierische Ernährung und umfasst Obst, Gemüse, Hülsenfrüchte usw. Wenn Sie es hochladen, wird Ihr Herz dankbar sein. Fleisch enthält gesättigte Fettsäuren. Es ist ungesundes Fett und spielt bei übermäßigem Verzehr eine negative Rolle bei Herzerkrankungen.

Die American Heart Association Jornal stellte fest, dass das Essen auf pflanzlicher Basis Ihr Risiko für Herzerkrankungen um 16% und Ihr Sterberisiko um 31% senkt.

# 3 Abschied von Typ-II-Diabetes

Es ist eine bekannte Tatsache, dass Typ-II-Diabetes stark von Ihrer Ernährung beeinflusst wird. Dabei spielt das Körpergewicht durch Fettablagerungen eine sehr wichtige Rolle. Überschüssiges Fett im Körper macht die Zellen resistent und erhöht den Blutzucker. Ein Recht pflanzliche Ernährung Sie können davon profitieren. Pflanzen enthalten weniger gesättigte Fettsäuren als Fleisch oder verarbeitete Lebensmittel und enthalten viel Ballaststoffe. Infolgedessen senkt es den Cholesterinspiegel und das Risiko für Typ-II-Diabetes.

# 4 Reduzieren Sie Ihr Adipositasrisiko

Wenn Sie auf eine pflanzliche Ernährung umsteigen, tun Sie Ihrem Körper einen Gefallen. Eine fleischreiche Diät mit gesättigten Fettsäuren erhöht den Cholesterinspiegel. Einer pflanzliche Ernährung Es ist reich an Antioxidantien, Ballaststoffen und verschiedenen Vitaminen und hilft, das Körpergewicht zu halten.

# 5 Verbessert die Gesundheit von Frauen in den Wechseljahren

Einige Kräuter wie Traubensilberkerze, Satavari und Rotklee bieten Vorteile. Traubensilberkerze verhindert hormonelle Ungleichgewichte und Hitzewallungen. Darüber hinaus reduziert es auch das Schwitzen im Schlaf. Shatavari verbessert den Östrogenspiegel (weibliches Sexualhormon) und beseitigt Trockenheit in der Vagina. Es verbessert Stimmungsschwankungen in den Wechseljahren. Rotklee ist nicht weniger. Nehmen Sie Ihren Nachtschweiß mit Rotklee ab und schlafen Sie ruhig. Es hilft auch, die Knochendichte zu verbessern.

# 6 Reduzieren Sie Ihr Krebsrisiko

Eine Ernährung, die reich an Obst, Gemüse, Hülsenfrüchten, Getreide, Hülsenfrüchten, Nüssen und Samen ist, enthält krebsvorbeugende Nährstoffe und Ballaststoffe. Krebsmanagement und Forschung, pflanzliche Ernährung reduziert das Risiko für bestimmte Krebsarten um 10%.

Eintägiger pflanzlicher Diätplan

Im folgenden Tagesplan für eintägige Mahlzeiten finden Sie köstliche, aber einfache Vorschläge für pflanzliche Mahlzeiten, die auf Anfänger zugeschnitten sind. Ziel ist es, mehr pflanzliche Küche und Mahlzeiten zu genießen und die gesundheitlichen Vorteile ohne allzu großen Aufwand zu genießen.

Dies ist ein einfacher Tagesplan pflanzliche Ernährung. Wir bieten drei Optionen an, die Sie aus jeder Mahlzeit auswählen können.

Frühstück::

Frühstück - Mehrkornbrot-Sandwich mit Gemüse
  • Mehrkornbrot-Sandwich mit Salat, Tomate, Kurkuma, Tofu (statt vegan statt Paneer) und Sojamilch
  • Spinat Mung Dal Cheela mit eingelegten Erdnüssen
  • Haferflocken mit Walnüssen und Zimt und einer kleinen Banane

Mittagessen:

Multigrain Roti und Palak Zweig
  • Mehrkornrotis mit Palak Dal und Karotten-Erdnusssalat
  • Brauner Reis mit Rajma-Curry und Zwiebel-Rüben-Salat
  • Zweig und Quinoa Khichdi gemischt mit Gemüse und Gurkenscheiben

Snacks:

Spurenmischung mit Nüssen und Samen
  • Filiz Chat
  • Spurenmischung mit Nüssen und Samen
  • Geröstete Kichererbsen

Abendessen:

Pilz Suppe
  • Pilzsuppe mit Quinoa-Gemüse-Pulao
  • Mischen Sie das Kokos-Curry mit Gemüse mit braunem Reis
  • Linsensuppe, Hirse Roti und gemischte grüne Sabji
  • Gebratene Süßkartoffeln und zwei Gläser brauner Reis mit gebratenen Zwiebeln und Brokkoli

Fangen Sie klein an, um eine Änderung vorzunehmen

Sie können beginnen, indem Sie viel Gemüse essen, weniger Fleisch essen, gute Öle wie Olivenöl, Oliven, Nüsse und Samen auswählen, Vollkornprodukte zum Frühstück hinzufügen und Obst zum Nachtisch essen, bevor Sie eine große Änderung in Ihrer Ernährung vornehmen. .

Ein gesunder pflanzliche Ernährung gleicht die Ernährung gleichermaßen aus. Haben Sie sich jemals gefragt, wie ein gesunder Teller aussieht? Es enthält ausreichende Anteile an Gemüse, Vollkornprodukten, Früchten, gesundem Eiweiß, Fetten und Wasser. Je mehr Gemüse auf dem Teller ist, desto gesünder wird Ihre Aufnahme. Einer pflanzliche Ernährung Es hat das Potenzial, Ihre Lebensdauer zu verlängern, indem es das Risiko für tödliche Krankheiten und Demenz verringert.

HealthifyMe ist ein pflanzliche Ernährung. Wir sind uns bewusst, dass eine vollständige Ernährung auf pflanzlicher Basis schwierig sein kann. Es gibt viele Faktoren, von denen Sie möglicherweise nicht wissen, dass sie diese Entscheidung beeinflussen. Es ist jedoch möglich, einige Änderungen in Ihrem Lebensstil vorzunehmen. Konzentrieren Sie sich zunächst darauf, die richtigen Kräuterprodukte zu kaufen, den Zuckerzusatz zu begrenzen und die tierische Ernährung schrittweise zu reduzieren. Es ist so einfach, wie Ihren weißen Reis durch braunen Reis, Ihr Weißbrot durch Vollkornbrot und verarbeitete Körner durch Haferflocken zu ersetzen. Beginnen Sie Ihre Reise zum Besten Ihrer Gesundheit.

Nach diesen köstlichen Rezepten und etwas Motivation ist es Zeit, das Geheimnis einer pflanzlichen Ernährung zu lösen, indem einige häufig gestellte Fragen beantwortet werden.

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Frage: Wie bekomme ich genug Protein aus Pflanzen?

A. Unsere Kultur ist besessen davon, immer mehr Proteine ​​zu haben. Ein gesunder menschlicher Körper benötigt jedoch nur 0,8 Gramm Protein pro Kilogramm Körpergewicht. Für Vegetarier, Veganer und Veganer pflanzliche Ernährung Nehmen Sie mehr Protein als empfohlen. Ein Ei enthält ungefähr 6 Gramm Protein, und pflanzliche Produkte wie Spinat, Spargel und Brokkoli haben Proteinwerte im Bereich von 8 Gramm bis 12 Gramm.

F. Benötige ich Ergänzungsmittel zusammen mit einer pflanzlichen Ernährung?

A. Ein großes Nein zu externen Ergänzungen. Sie sollten jedoch ein Vitamin B12-Präparat einnehmen. Bakterien im Boden synthetisieren es. Die meisten von uns konsumieren solche Lebensmittel nicht. Wir können viel Kalzium, Protein, Kalium und andere Mineralien bekommen, aber wir können Vitamin B12 nicht leicht bekommen. Warum bestehen wir auf dir? Nun, DNA ist ein entscheidendes Vitamin für die roten Blutkörperchen sowie für die Funktion und Stabilität des Gehirns. B12 Ergänzungen sind die beste Quelle, um es zu bekommen und sind kostengünstig.

Frage: Was sind einige Alternativen zu einer tierischen Ernährung in einer pflanzlichen Ernährung?

A. Häufige Alternativen zur tierischen Ernährung pflanzliche Ernährung ist wie folgt:

  • Fleisch – Tofu, Tempeh, Seitan, Bohnen, Jackfrucht
  • Milch – Sojamilch, Reismilch, Hanfmilch, Nussmilch oder Hafermilch
  • Käse oder Paneer – Tofu
  • Ei – Tofu, Apfelmus, Bananenpüree und Kichererbsenmehl für Omelett
  • Rindfleisch oder Huhn – Gemüsebrühe
  • Butter – Sonnenblumenöl oder Olivenöl
  • Honig – Melasse, Ahornsirup, brauner Zucker, Kokosnusszucker

Wir hoffen, dass dies Ihnen den Einstieg erleichtert. pflanzliche Ernährung Deine Entscheidung.

Bei einer pflanzlichen Ernährung werden viele Kräuter verwendet. Tut es den Pflanzen nicht weh?

Viele Leute benutzen dieses Argument. pflanzliche Ernährung. Wir fühlen Schmerzen, weil wir ein zentrales Nervensystem haben. Pflanzen haben das nicht. Häufig gefressene Tiere wie Kühe, Schweine, Schafe und Hühner haben ein zentrales Nervensystem und fühlen daher Schmerzen. Wenn dir das das nächste Mal jemand erzählt hat, hast du es verstanden.

0 comment
0 FacebookTwitterPinterestEmail

Intestinal permeability, or ‘leaky gut syndrome’ is receiving increasing attention as the hard-to-deal factor in patients being treated for food intolerances. Hyperpermeability is also associated with Coeliac disease, alcoholism, Crohn’s disease, atopic eczema, chronic giardiasis and intestinal candidosis. It has long been known that fibre in the diet is important

0 comment
0 FacebookTwitterPinterestEmail

Altern und körperliche Aktivität

Menschen, die bis ins hohe Alter körperlich aktiv blieben, hatten tendenziell ein größeres Gehirn als diejenigen, die in der heute in der Zeitschrift veröffentlichten Studie nicht trainierten. Neurologie. Das Gehirn schrumpft typischerweise im späten Erwachsenenalter, und es wird angenommen, dass diese Schrumpfung eine Rolle beim altersbedingten Gedächtnisverlust spielt.

0 comment
0 FacebookTwitterPinterestEmail
Newer Posts